Aktuell

Interview: Jetzt Psychotherapeut*in werden – welche Möglichkeiten gibt es und welcher Weg ist der richtige für mich?

Das novellierte Psychotherapeutengesetz kommt – und zwar schon sehr bald. Viele Studierende, aber auch Studienanfänger*innen sind verunsichert, weil sie nicht wissen, ob sie eine Ausbildung nach dem „alten Modell“ anstreben oder doch lieber warten und gleich ins neue Modell einsteigen sollen. Unsicherheiten herrschen aber auch auf Seiten der PiA. Wie lange wird es das bisherige Ausbildungsangebot tatsächlich noch geben? Dieses Mal im Interview Martin Wierzyk, Studienberater für Psychologie an der Universität Bielefeld und PiA bei der DGVT-Ausbildungsakademie sowie Günter Ruggaber, Geschäftsführer der DGVT-Ausbildungsakademie. 

Lesen Sie das Interview im PDF.


NEU: Online Prüfungstrainer für DGVT-Ausbildungsteilnehmer*innen


In unserem neuen E-Learning-Modul erhalten Ausbildungsteilnehmer*innen an DGVT-Ausbildungszentren die Möglichkeit, sich mit original IMPP-Fragen auf die Prüfung vorzubereiten. Ihr findet den Prüfungstrainer in unserem Internen Bereich im Menü auf der rechten Seite. Dazu können sich DGVT-Ausbildungsteilnehmer*innen hier registrieren.
Mehr Informationen über unseren Internen Bereich im PDF.


Film-Clip der DGVT-Ausbildungsakademie


Alles zum Thema: Reform des PsychThG

Bereits seit 2014 ist die Reformierung des Psychotherapeutengesetzes (PsychThG) bzw. der Psychotherapeutenausbildung auf Grund einer zunehmenden Bachelorisierung und der quälenden Rechtsunsicherheit für InteressentInnen an der Ausbildung in Psychologischer Psychotherapie bzw. Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie ein wichtiges Thema. Verfolgen Sie hier die Entwicklung der Thematik zurück und lesen Sie die aktuellsten Beiträge:

 


Zwei Jahre "Master of advanced studies - Psychotherapie mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie (MAS PTVT)" an der Universität Bern

Die Kooperation zwischen der DGVT-Ausbildungsakademie und der Uni Bern wird zwei Jahre alt

Ein lange angestrebtes Ziel, die Psychotherapieausbildung in der DGVT-Ausbildungsakademie an eine Universität anzubinden, wurde für den Bereich der Psychologischen Psychotherapie im September 2012 Realität: Der Rektor der Universität Bern, Prof. Martin Täuber, und der Geschäftsführer der DGVT-Ausbildungsakademie, Günter Ruggaber, unterzeichneten die Kooperationsvereinbarung. Dadurch konnte der vom Senat der Uni Bernakkreditierte Masterstudiengang „Master of advanced studies - Psychotherapie mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie“ (MAS PTVT) ab Wintersemester 2012/2013 starten.

Lesen Sie hier mehr zur Entstehung der Kooperation.