Das Anmeldeverfahren

Das Verfahren auf einen Blick:

  1. Vorläufige Anmeldung zum Einführungs- und Informationsseminar ausfüllen und an die DGVT schicken
  2. Nach der Teilnahme am Einführungsseminar entscheiden Sie über die Fortsetzung der Ausbildung
  3. Sie schließen einen Ausbildungsvertrag mit uns ab

Online Anmeldung

Mit dem Absenden des Onlineanmeldeformulars werden Sie bei uns auf der Anmeldeliste geführt. Sie erhalten eine Bestätigungsemail mit wichtigen Informationen zum weiteren Anmeldeprozedere der Onlineanmeldung.

Bestandteile der Ausbildung

Das Anmeldeverfahren weist an unseren verschiedenen Standorten geringfügige Unterschiede auf, die im Folgenden dargestellt sind.

Die Ausbildungszentren Bodensee, Bonn, Dortmund, Dresden, Hamburg, München und Münster:
Mit der "Vorläufigen Anmeldung zum Einführungs- und Informationsseminar",drücken Sie Ihre Absicht aus, am nächsten Einführungs- und Informationsseminar in dem/den von Ihnen gewünschten Ausbildungszentrum/-zentren teilzunehmen. Diese Anmeldung verpflichtet Sie nicht zur Teilnahme; Sie werden damit auf einer InteressentInnenliste geführt und erhalten eine Einladung zum Einführungs- und Informationsseminar in dem von Ihnen gewünschten Ausbildungszentrum, sobald dort ein neuer Ausbildungslehrgang startet. Voraussetzung ist, dass nicht mehr Anmeldungen als Plätze vorliegen - wir werden Sie aber in jedem Fall informieren. Der Einladung ist eine Anmeldung beigefügt, mit der Sie sich verbindlich zur Teilnahme am Einführungs- und Informationsseminar zurückmelden. Der Einladung ist darüber hinaus eine "Einzugsermächtigung für die Gebühren des Einführungs- und Informationsseminars" beigefügt.
Erst nach der Teilnahme am Seminar und der Zulassung entscheiden Sie, ob Sie unsere Ausbildung zum/zur Psychologischen PsychotherapeutIn machen und senden uns den Ausbildungsvertrag und die Einzugsermächtigung für die Ausbildungsgebühren unterschrieben zurück. Wenn Sie nicht in unsere Ausbildung einsteigen, ziehen wir die Gebühren für das Seminar in Höhe von 195 Euro ein und stellen Ihnen eine Teilnahmebescheinigung für das Seminar aus. Bei Aufnahme der Ausbildung sind die Kosten für das Einführungsseminar in den Ausbildungsgebühren enthalten.

Das spezielle Anmeldeverfahren im Ausbildungszentrum Berlin:
Auch hier senden Sie uns Ihre "Vorläufige Anmeldung zum Einführungs- und Informationsseminar" zu und werden damit auf die Liste der InteressentInnen aufgenommen. Vor dem nächsten Lehrgangsstart laden wir Sie zu einem Auswahlgespräch ein. In diesem prüfen wir Ihre Eignung für die psychotherapeutische Arbeit.
Diejenigen, die uns geeignet erscheinen, laden wir dann zum Einführungsseminar ein. Sie nehmen an diesem Seminar teil und entscheiden dann darüber, ob Sie die Ausbildung in Psychologischer Psychotherapie absolvieren möchten. In diesem Fall schließen Sie mit uns einen Ausbildungsvertrag. Die Kosten für das zweistufige Auswahlverfahren in Berlin betragen 200 Euro. Sie setzen sich aus den Gebühren für das Auswahlgespräch und für das Einführungsseminar zusammen.

Die Ausbildungszentren Hannover/Hildesheim und Krefeld:
Wenn Sie sich für eine Ausbildung in den Zentren in Hannover/Hildesheim und Krefeld interessieren, setzen Sie sich bitte zur Anmeldung direkt mit dem jeweiligen Ausbildungszentrum in Verbindung.