Kooperierende Einrichtungen


Für die Durchführung der klinisch-praktischen Tätigkeit I (1.200 Stunden) und II (600 Stunden) kooperiert das Ausbildungszentrum Rostock mit folgenden Einrichtungen:

 

Einrichtung PLZ Ort Plätze PT I
1200 Std.
Plätze PT II
600 Std.
Plätze Praktische Ausbildung
Justizvollzugsanstalt Bützow 18246 Bützow
1
Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universitätsmedizin Greifswald am HELIOS Hanseklinikum Stralsund 18437 Stralsund
1
1
AMEOS-Klinikum Lübeck 23562 Lübeck
2
Praxisklinik Mümmelmannsberg, Psychiatrische Tagesklinik 22115 Hamburg
1
Kreiskrankenhaus Prignitz 18348 Perleberg
1
1
Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universitätsmedizin Greifswald 17475 Greifswald
1
Mutter/Vater-Kind-Klinik Klinikverbund Ostsee Rerik/Kühlungsborn 18230 Ostseebad Rerik
1
Carl-Friedrich-Flemming-Klinik, Helios-Kliniken Schwerin 19049 Schwerin
4
4
2
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsklinikum Rostock 18147 Rostock
2
2
Tageskliniken der GGP für Psychiatrie/Psychotherapie 18069/
18147
Rostock
2
2
2
AMEOS-Klinikum für Psychiatrie und Psychotherapie 23562 Lübeck
1
AMEOS Diakonie-Klinikum, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie 17373 Ückermünde
2
1
Median Klinik Waren, Psychosomatisches Behandlungszentrum 17192 Waren /Müritz
3
4
3
Median Klinik Schweriner See 19069 Lübstorf
1
2
Median Klinik Heiliendamm 18209 Heiligendamm
1
3
AMEOS Krankenhausgesellschaft Holstein, Klinikum für Psychiatrie und PT 23730 Neustadt i.H.
1
1
Klinik für Forensische Psychiatrie, Universitätsklinikum Rostock 18147 Rostock
3
3
Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, GGP Rostock 18146 Rostock
2
1
MediClin Dünenwald Klinik/Fachklinik für Psychosomatik 17449 Trassenheide
3
3
Mediclin KH, Plau am See 19395 Plau a.S.
1
Median-Klinik Wismar 23968 Wismar
2
2
Medigreif Parkklinik GmbH 17489 Greifswald
1
Ostseeklinik Kühlungsborn 18225 Kühlungsborn
2
3
Friedrich-Petersen-Klinik, Fachklinik für Abhängigkeitserkrankungen 18059 Rostock
1
Median Klinik Mecklenburg 19217 Vitense-Parber
2
2
Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik Röbel 17207 Röbel
1
1
Therapieverbund Parchim-Ludwigslust 19370 Parchim
1
Sana Hanse-Klinikum Wismar, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik 23966 Wismar
2
Median Klinik Richelsdorf 36208 Wildeck
1
Uhlenhaus Tagesklinik 18439 Stralsund
2
2
Evangelisches Krankenhaus Bethanien gGmbH 17489 Greifswald
1
1
Oberbergklinik Berlin-Brandenburg 15864 Wendisch Rietz
1/2
1
Main-Kinzig-Kliniken, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Schlüchtern 36381 Schlüchtern
1
Psychotherapeutische Praxis, Dipl.-Psych. Stefan Schlutt 18055 Rostock
2
Psychotherapeutische Praxis, Dipl.-Psych. Dörte Heidenreich-Wendelken 18055 Rostock
1
2
Psychotherapeutische Praxis, Dipl.-Psych. Bernd Kielmann 20459 Hamburg
2
Psychotherapeutische Praxis, Dipl.-Psych. Thomas Lay 18055 Rostock
2
Psychotherapeutische Praxis, Dipl.-Psych. Eimo Lange 18055 Rostock
2
Psychotherapeutische Praxis, Dipl.-Psych. Katrin Prante 18055 Rostock
1
2
Praxis am Strandweg, Dr. Jürgen Friedrich 18119 Rostock
1
2
Psychotherapeutische Praxis, Dipl.-Psych. Stefan Mohr 18055 Rostock
3
2
Praxis für Schmerztherapie Dr. Kirsten Möller 18055 Rostock
1
Lehrpraxis Sönke Schreiber 19053 Schwerin
3

 

Weitere Kliniken, die unabhängig von uns bereits vom Landesprüfungsamt für Heilberufe M.-V. anerkannte Kooperationsvereinbarungen zur Praktischen Tätigkeit haben, sind in der Regel dann bereit, mit uns vom APR ebenfalls eine Kooperationsvereinbarung abzuschließen, wenn sie mit einer unserer AusbildungskandidatInnen einen Arbeitsvertrag zu schließen beabsichtigen.


Die Ausbildung nach dem Psychotherapeutengesetz (§ 8 PsychThG) umfasst die praktische Tätigkeit sowie die praktische Ausbildung.

Praktische Tätigkeit

1200 Stunden der  Praktischen Tätigkeit (PT 1) sind an einer psychiatrischen klinischen Einrichtung abzuleisten, die zur ärztlichen Weiterbildung für Psychiatrie und Psychotherapie ermächtigt ist, mit dem Ausbildungszentrum Rostock kooperiert und von der zuständigen Landesbehörde anerkannt ist. Inhalt der Praktischen Tätigkeit ist u. a. die Beteiligung an der Diagnostik und Behandlung von mindestens 30 PatientInnen mit unterschiedlichen Erkrankungen.

Weitere 600 Stunden der Praktischen Tätigkeit (PT 2) können ebenfalls an einer solchen psychiatrischen klinischen Einrichtung, aber auch an einer anderen anerkannten Einrichtung der psychosomatischen oder psychotherapeutischen Versorgung absolviert werden oder in der Praxis eines Psychologischen oder Ärztlichen Psychotherapeuten.

Praktische Ausbildung

Die Praktische Ausbildung (PA) umfasst 600 Stunden psychotherapeutischer Behandlung, die regelmäßig supervidiert werden müssen. Sie wird in der Regel in der Ambulanz des Ausbildungszentrums absolviert. In Ausnahmefällen kann sie auch in einer mit dem Ausbildungszentrum kooperierenden und anerkannten Lehrpraxis oder Psychiatrischen Institutsambulanz durchgeführt werden. Zudem ist es möglich, bis zu 100 Stunden der PA im stationären Setting, in einer mit dem Ausbildungszentrum kooperierenden und anerkannten Klinik zu absolvieren.


(Stand: 12/2018)