Psychotherapieausbildung bei der Ausbildungsakademie der DGVT - Deutschlands führendem Fachverband für Verhaltenstherapie

Herzlich Willkommen auf den Seiten der DGVT-Ausbildungsakademie!

Wir sind eine gemeinnützige Gesellschaft mit bundesweit 16 Standorten an denen wir gemäß den Vorgaben des PsychThG Ausbildungsgänge in Psychologischer Psychotherapie und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie anbieten. Die Durchführung der Psychotherapieausbildung folgt in allen Ausbildungsinstituten der Ausbildungsakademie den gesetzlichen Vorgaben und den Qualitätsstandards der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT) e.V. mit dem Ziel der staatlichen Prüfung zur Erlangung der Approbation und der kassenpsychotherapeutischen Zulassung. Mehr..

-> Ausbildungszentren der DGVT

Alle Ausbildungszentren
im Überblick

>> zur Karte

NEU: Online Prüfungstrainer für DGVT-Ausbildungsteilnehmer*innen


In unserem neuen E-Learning-Modul erhalten Ausbildungsteilnehmer*innen an DGVT-Ausbildungszentren die Möglichkeit, sich mit original IMPP-Fragen auf die Prüfung vorzubereiten. Ihr findet den Prüfungstrainer in unserem Internen Bereich im Menü auf der rechten Seite.
Mehr Informationen über unseren Internen Bereich im PDF.


Film-Clip der DGVT-Ausbildungsakademie


Masterstudiengang Psychologische Psychotherapie der Universität Bern

Ein lange angestrebtes Ziel, die Psychotherapieausbildung in der DGVT-Ausbildungsakademie an eine Universität anzubinden, wurde für den Bereich der Psychologischen Psychotherapie im September 2012 Realität:
Der Rektor der Universität Bern, Prof. Martin Täuber, und der Geschäftsführer der DGVT-Ausbildungsakademie, Günter Ruggaber, unterzeichneten die Kooperationsvereinbarung. Dadurch konnte der vom Senat der Uni Bern akkreditierte Masterstudiengang „Master of advanced studies - Psychotherapie mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie“ (MAS PTVT) ab Wintersemester 2012/2013 starten.

Mehr Lesen...

Kosten und Refinanzierung der Ausbildung

Die Kosten der Ausbildung (14.235 Euro, ab 10/2017) sind refinanzierbar durch die Einnahmen in der Praktischen Ausbildung. Zusätzlich bieten die Ausbildungszentren diverse Sonderleistungen an die in der Ausbildungsgebühr enthalten sind. Informieren Sie sich auf der Seite des Ausbildungszentrums Ihrer Wahl!.
Detaillierte Informationen zu Kosten und Einnahmen finden Sie hier: